Sec, blogmal!
02 2007

Categories:

Everything

April '17

SoSoSoSoSoSoSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archive:

Tue, 13 Feb 2007

Kognitive Dissonanz - oder: Warum Skype scheisse ist.

Das Skype eine an sich nicht besonders vertrauenswürdige Software ist, ist den meisten Leuten klar. (Wem nicht, der schaue sich diese Folien oder ihr komisches gemauschel mit Intel an.)

Nun hat vor ein paar Tagen myria mehr oder minder zufällig bemerkt, dass Skype bei jedem Start das komplette BIOS ausliest.

Yuck!

Aber gut, ich habe Skype schon vor einiger Zeit wieder vom Rechner runtergeworfen, dazu war es mir zu suspekt, und verwendet hab ich's eher selten…

Jetzt hab ich aber gerade im skype blog diesen Absatz gefunden:

It is quite normal to look at indicators that uniquely identify the platform and there is nothing secret about reading hardware parameters from the BIOS. The function calls to do this are public and are available to any software running on your computer. Of course, in line with our Privacy Agreement, Skype does not retrieve any of this data. It is only used by the EasyBits software to ensure that plug-in use complies with the appropriate license token or key.

Sprich: Es ist doch ganz normal, jeder darf das, und außerdem sind wir garnicht Schuld, wir haben's ja selber nur eingekauft?

Kommt das jetzt nur mir so vor, oder fehlt dem Text da jegliche Form von Logik?

Und dazu kommt noch das komplett fehlende Unrechtsbewusstsein. Man nehme den nächsten Satz: Since we learned that EasyBits DRM did not perform well on some newer platforms, ...

Offensichtlich ist das einzige was sie bedauern, daß jemand die Schweinereien bemerkt hat.

Jetzt bin ich richtig froh, dass ich schon letzte Woche dafür gesorgt habe, dass unsere Firmen-Policy die Installation von Skype verbietet :-)

– Sec


posted at: 22:17 | Category: /ekelig | permanent link to this entry | 4 comments (trackback)
<< older

powered by blosxom
in 0.00 s