Sec, blogmal! - go

Categories:

Everything

September '17

MiMiMiMiMiMiMi
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301

Archive:

Fri, 19 Oct 2007

Augsburger Turnier 2007

Der letzte Artikel hier ist schon so lang her, das dessen Titel bei einem Blick aus dem Fenster derzeit wie blanker Hohn klingt. Sorry dafür :)

Dafür habe ich mich aufgerafft, und bin endlich mal wieder bei einem Go-Turnier gewesen. Diesmal war ich nur mit Cron da, der Rest der üblichen Verdächtigen hatte diesmal keine Lust.

Wie üblich waren es 5 Runden, von denen ich diesmal nur 2 gewinnen konnte. Mindestens eines der Spiele, das dritte (und letzte des ersten Tages), habe ich eher verschenkt.

Zuerst habe ich als Weiß in der Eröffnung komplett versiebt und mir eine 8-Steine-Gruppe schlagen lassen. Darüber habe ich mich so geärgert, daß ich mich nicht mehr wirklich auf das Spiel konzentrieren konnte. Dann hat mich sein extrem langsames Spiel zusätzlich genervt, so dass ich nun wild Steine auf dem Brett verteilt habe um ihn dann im Byo-Yomi mit ein paar Kämpfen aus dem Konzept zu bringen. Das ist mir auch (vor allem links und oben) ganz gut gelungen, bis ein entscheidender Zug von ihm meine rechte untere Ecke etwas in Bedrängnis brachte. Da habe ich dann entnervt aufgegeben:

B+Res
last move
(B+Resign)

War wohl etwas verfrüht. Alles in allem lag ich da sogar noch ein bisschen vorn.
Naja.

Das bedeutet einen leichten Knick in meiner EGD-Statistik – mal sehen ob ich das dann beim Mannheimer Aji ausbügeln kann.

– Sec


posted at: 17:07 | Category: /go | permanent link to this entry | 0 comments (trackback)

Wed, 13 Dec 2006

Top 1000

Grad hab ich nachgeschaut, ob die Ergebnisse des Mannheimer Turniers schon in der Ratingliste sind, und siehe da, ja sie sind :-) - Wenn ich mir das so anschaue muss ich mich wohl offiziell als 14k betrachten.

Aber das beste ist: Ich bin jetzt in die Top-1000 der (aktiven) deutschen Go-Spieler aufgestiegen. Yay!. Es sind also nur noch 970 Plätze bis ganz nach oben :-)

– Sec


posted at: 01:37 | Category: /go | permanent link to this entry | 1 comment (trackback)

Sun, 29 Oct 2006

Mannheimer Aji

Ich dacht' mir, ich wink mal schnell aus Mannheim rein. Ich bin gerade auf dem Mannheimer Aji, dem jährlichen Go-Turnier hier.

Die ersten drei Spiele hab ich schon hinter mir, Die ersten 2 gewonnen, das dritte dann leider verloren - eins davon hab ich sogar mitgeschrieben, natürlich das verlorene %-).

Das erste hab ich eher unverdient gewonnen, nachdem mein Gegner im Endspiel eine 30-Punkte-Ecke verselbstmordet hat. Im zweiten hatte ich nach der Eröffnung eine augenlose Gruppe ohne Zugang zum Rand, die mein Gegner quer übers Brett trieb. Als ich dann glücklich mein 2. Auge hatte, war allerdings sein Gebiet deutlich reduziert, und er gab dann auch bald auf.

Im dritten Spiel (diesmal war ich Weiß) wollte mein Gegner gleich mal ein viertel des Brettes als Gebiet beanspruchen, und da mußte ich unbedingt invadieren. Leider habe ich beim davonlaufen mit der Invasionsgrupe deutlich mehr Schaden in meinem Gebiet angerichtet. Und als ich mir dann auf einer Seite den Rand töten hab lassen, war das Schicksal besiegelt. Ich habe trotzdem weitergekämpft, und zum Schluß mit gerade 10 Punkten verloren. Dieses Spiel hab ich bis ca. Zug 170 mitgeschrieben, und mußte dann aus Zeitmangel (Byo-Yomi) aufhören. Im sgf ist daher die Reihenfolge der restlichen Züge wirr, aber das Ergebnis letztendlich korrekt(soweit meine Erinnerung das zuläßt). Anschauen kann man das hier

Mal sehen wies morgen läuft ...

– Sec


posted at: 01:59 | Category: /go | permanent link to this entry | 0 comments (trackback)

Sun, 05 Feb 2006

9. Erdinger Go-Turnier

Dieses Wochenende war mal wieder ein Go-Turnier. Nachdem Erding nicht so weit weg ist, haben cron, Nick und ich uns aufgerafft da mal mitzuspielen. Cecile, neko und mh konnten wir leider nicht zum mitspielen bewegen.

Die Ratingliste meinte, daß ich nach meinem etwas blamablen Turnier in Mannheim nur noch 17k sei, aber runterstufen wollte ich mich nun nicht, also bin ich wieder als 16k angetreten.
Nick hatte sich heldenhaft der Liste entsprechend als 15k angemeldet, und cron der alte Sandbagger konservativ als 18k.

Um es kurz zu machen, wir haben alle drei jeweils 3:2 gespielt, und können damit eigentlich einigermaßen zufrieden sein. Von zwei meiner Spiele existieren Kifus. Das erste hat Tim, mein 2. Gegner mitgeschrieben. Diesmal habe ich drangedacht, das Blatt zu fotografieren, und habe es jetzt per Hand in ein .sgf gewandelt [board]. In diesem Spiel haben wir uns beide ein paar üble Schnitzer geleistet(man beachte hier die rechts im Snapback gefangene Gruppe), daß der Gewinn schon fast mehr Glück als können war.

Das Spiel gegen Carmen direkt im Anschluß habe ich dann selbst mitgeschrieben [board, sgf] – als ich allerdings am Schluß in Zeitnot kam, hat Nick dankenswerterweise den Job übernommen – und nach einem Leichtsinnsfehler von Carmen hoch gewonnen.

Vom ersten Spiel am zweiten Tag existiert dann nur noch ein Bild, wie man da sehen kann, hab ich das haushoch verloren – Ich kann einfach nicht mit Weiß spielen ;)

Mehr Fotos findet ihr bei Nick, und die Ergebnissliste ist hier.

Ich werde die beiden aufgezeichneten Spiele demnächst nochmal genauer anschauen, und evtl. noch bei der GTL einreichen. Aber jetzt brauch ich erstmal ein wenig Erholung ;)

– Sec


posted at: 19:44 | Category: /go | permanent link to this entry | 0 comments (trackback)

Wed, 11 Jan 2006

Interessantes Go-Problem

Beim rumsurfen in Go-Blogs habe ich ein interessantes Problem gefunden.

Woodward hat gegen einen Bot gespielt. Hier ist das Spiel (ohne die Diskussion am Ende). Im 191ten Zug passt der Bot(Weiß). Beim Auszählen kam dann heraus das da noch was geht.

Wer siehts? Black to Kill (be patient with the javascript board :)

Btw.: MfoG scheint es auch nicht zu sehen.

– Sec


posted at: 16:07 | Category: /go | permanent link to this entry | 1 comment (trackback)

Thu, 03 Nov 2005

Urlaub & Turnier in Mannheim

So, da bin ich wieder. Zurück von meinem 5-tägigen mini-Urlaub in Mannheim.

Ja, Mannheim. Dort wo letztes Wochenende zufälligerweise ein Go-Turnier war,
das 8. Mannheimer Aji.

Natürlich hab ich mich dort angemeldet. Man hat die Gelegenheit mal gegen andere Leute der eignen Spielstärke zu spielen, und eventuell das eine oder andere zu lernen.

Nachdem ich in Augsburg als 17k 4:0 gewonnen hatte bin ich dieses Mal als 16k angetreten. Ich hatte seitdem zwar kaum geübt, aber irgendwie erschien es mir nicht fair nochmal mit der gleichen Spielstärke anzutreten.

Nunja, was soll ich sagen. Der Start war hinreichend unglücklich. Die Autofahrt hat schon 6 statt der veranschlagten 3 Stunden gedauert. Die Registrierung vor Ort fing erst um 12 an, statt wie geplant um 12 fertig zu sein, und die drei Spiele an dem Tag habe ich gnadenlos verloren. Wobei ich beim letzten schon ziemlich genervt war, so daß ich mir ein paar anständige Patzer geleistet habe. Da muß ich definitiv noch an meiner Gelassenheit arbeiten.

Nach einem leckeren Abendessen und einer erholsamen Nacht sah der naechste Tag schon wieder viel positiver aus, und prompt habe ich dann die naechsten beiden Spiele gewonnen - Das zweite davon durch Aufgabe meines Gegners. Alles in allem also 2:3 Spiele, also durchaus noch akzeptabel.

Kifus hab ich keine mitgeschrieben, dazu fehlt mir während des Turniers echt die notwendige Muße. Mein Gegner im letzten Spiel hat allerdings mitgeschrieben (und ich während des Spiels ein paar Fehler verbessert) und versprochen es mir noch per Mail zu schicken. Wenn ich es bekomme, werde ich es natürlich noch verlinken.

Cecile, Cron und neko waren auch zu dem Turnier mitgekommen. Cecile nur zum zuschauen, cron und neko hatten sich als 18k und 20k angemeldet. Mit 3:2 und 2:3 gewonnenen Spielen waren diese Einschätzungen wohl auch nicht soo falsch.

Parallel dazu gab es noch ein Blitz-Turnier, in dem ich durch meinen Verlust gegen Thomas, unseren Münchner 3d-Vertreter, ihm bei der Erlangung des 3. Platzes half (und auch meine restlichen Blitz-Spiele sind eher keiner Erwähnung wert) - 10 Minuten sind aber auch deutlich zu wenig für ein überlegtes Spiel…

Die Konkurrenz im unteren Bereich schien mir doch spielstärker als in Augsburg, dort gab es allerdings auch nicht so viele Gegner. Mit knapp 140 angemeldeten Leuten war dieses Turnier mein bisher größtes, und auch die Organisatoren hatten Probleme genügend Spielmaterial aufzutreiben.

Alles in allem war das Turnier aber doch schön, die Verpflegung vor Ort gut & lecker und die Gegner freundlich - Und die drei restlichen Urlaubstage erst ... aber das ist eine andere Geschichte, und die soll ein andermal erzählt werden.

– Sec


posted at: 16:15 | Category: /go | permanent link to this entry | 0 comments (trackback)

Fri, 02 Sep 2005

Ein Go-Wochenende

Letzten Sonntag haben cron, neko, Nick, cecile, Hans und ich bei wunderschönem Wetter am Pilsensee einen Go-Tag eingelegt. Cron hat (nachträglich) zum Geburtstag ein Go-Brett mit Füßen dran geschenkt bekommen. Das haben wir dann auch ausgiebig getestet, wobei ich wieder einmal feststellen musste, daß mir für diese Sitzweise einfach die Übung fehlt.

Alles in allem ein schöner Tag, auch wegen meiner Bilanz: 4 Spiele, davon 3 gewonnen. Wie üblich hat sich keiner die Mühe gemacht, und ein Kifu erstellt, aber ein paar schöne Fotos gibts:

Neues Brett Sec zieht Hans und Nick

Nächstes mal laden wir noch ein paar mehr Leute ein, vielleicht können wir noch den einen oder anderen mit dem Go-Fieber anstecken.

– Sec


posted at: 00:30 | Category: /go | permanent link to this entry | 2 comments (trackback)

Wed, 31 Aug 2005

Go board in DHTML

Gestern überkam es mich plötzlich, und ich hatte die Idee, ein Go Brett in javascript und DHTML zu bauen. ungefähr 8h Bastelei, und die erste Version läuft es holt ein SGF File via HTTP, und zeigt es Zug-für-Zug an.

Es tut (meinen Tests nach) sowohl im Firefox, als auch im IE (Im IE ist es allerdings um etliches langsamer). Wenn jemand noch einen Bug findet, bitte hinterlasst einen Kommentar.

Was noch fehlt ist eine komfortable File-Auswahl, ein Zug-zurück Knopf, und das Anzeigen der diversen Markierungen(Dreieck, Kreis). Das ist noch geplant.

Was es wohl so schnell nicht geben wird ist Unterstützung für SGF -Files mit alternativen. Das ist mir dann doch zu fummelig - Und außerdem war das gedacht, um das eine oder andere tatsächliche Spiel auf meine Seite zu stellen…

So, nun viel Spaß mit dem Experiment. Es benutzt ein ziemlich altes, aber immerhin gewonnenes Spiel von mir auf KGS.

– Sec


posted at: 00:35 | Category: /go | permanent link to this entry | 5 comments (trackback)

Mon, 22 Aug 2005

Hurra, ein Rating!

Gerade hab ich rausgefunden, das das Ergebniss meines erstes Go-Turniers (T050709C: am 9. Juli in Augsburg) doch endlich im Netz ist. In der Liste aller deutschen Go-Spieler bin ich jetzt auf Platz 1093. Ich hatte mich mal als 17k angemeldet, mein Rating zeigt, das ich damit nicht allzu falsch lag.

Wenn ich ein bisschen zum Üben komme, meld ich mich nächstes mal als 16k an. Wenn alles klappt ist das das 8. Mannheimer Aji, 29./30. Oktober.

Mein Ziel ist SDK, aber mir würde erstmal auch ein Platz in der Top1000 reichen :-)

 – Sec

posted at: 15:20 | Category: /go | permanent link to this entry | 0 comments (trackback)
Go, das Spiel

Hi, hier will ich nur schnell ein paar links zum Thema GO loswerden.

Zum Lernen ist diese Seite hervorragend.

In München trifft man mich hin und wieder beim Spieleabend am Mittwoch

Im Internet spiele ich am liebsten bei KGS unter dem Namen Sec (rank graph) kome aber leider viel zu selten dazu.

[EDIT 10/2006: KGS Links aktualisiert – Sec]


posted at: 15:03 | Category: /go | permanent link to this entry | 0 comments (trackback)

powered by blosxom
in 0.00 s