Sec, blogmal! - misc - chindougu

Categories:

Everything

September '17

FrFrFrFrFrFrFr
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301

Archive:

Thu, 12 Oct 2006

珍道具 - Chindougu

Gerade fand ich beim surfen in der Wikipedia den Begriff des Chindougu. Es handelt sich hierbei Salopp gesagt, um eine Erfindung, die ziemlich genau die Grenze zwischen brauchbar und blödsinnigkeit trifft. Mein spontaner lieblings-Chindougu sind die Essstäbchen mit eingebautem Nudel-Kühler.

Kleiner Japanisch-Exkurs:

珍道具 besteht aus
- 珍 mit der Lesung ちん (chin) für seltsam (auch: selten, merkwürdig), und
- 道具 mit der Lesung どうぐ (dougu) für Gerät (auch: Werkzeug, Utensilien).

Das ist auch nicht viel anders als im Deutschen mit den zusammengesetzten Hauptwörtern.

Ein う (u) nach einem Vokal wird nicht als u gesprochen, sondern verlängert nur den davorliegenden Vokal. Darum schreiben manche statdessen auch den Vokal mit einem Strich, Chindōgu. (wie z.B. auch die Wikipedia, die es dann blöderweise korrekt geschrieben garnicht findet.)

Wörterbuch:

Es gibt ein relativ gutes, und sehr praktisches online-Wörterbuch Japanisch↔Deutsch, Wadoku. In dem kann man z.B. 珍道具, oder die Komponenten und 道具 nachschlagen.

– Sec (Hoffentlich habt ihr einen passenden Zeichensatz :-)


posted at: 23:39 | Category: /misc | permanent link to this entry | 0 comments (trackback)
 

Your Comment
 
Name:
URL/Email: [http://... or mailto:you@wherever] (optional)
Title: (optional)
Comment:
Save my Name and URL/Email for next time
(Note that comments will be rejected unless you enter 42 in the following box: )

powered by blosxom
in 0.00 s