Sec, blogmal! - misc - mack

Categories:

Everything

September '17

FrFrFrFrFrFrFr
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301

Archive:

Tue, 11 Oct 2005

Mack Weekend 2005
Maskottchen

Letztes Wochenende war ich zusammen mit Nick und KarlE auf dem Mack Weekend 2005 - nachdem ich vor 2 Jahren schonmal da war, und es mir dort gefallen hatte stand diesmal einem erneuten Besuch nichts im Wege.

Haus International

Mit Schlafsack und Isomatte im Gepäck waren wir also pünklich um kurz vor eins am Haus International in Kempten, und wurden nach der obligatorischen Registrierung mit einem Stück gratis-Kuchen überrascht. mjamm.

Grafitti-Wand

Das Programm war übersichtlich aber nett. 2 Räume in denen fast durchgehend Anime gezeigt wurden, diverse Workshops (Zeichnen, Go, Origami, Kalligraphie, Sammelkarten) einen Videospiele-Raum (mit stattlicher Auswahl) und ein paar Shows/Events auf der Bühne.

Go

Wir haben uns gleich zu Beginn unter die Go-Spieler gemischt, und ich hatte die Chance meine Serie in 9×9-Spielen um weitere 3 verlorene Spiele gegen Nick zu bereichern. Auch haben wir ein paar anderen Leuten versucht die Grundzüge des Spiels beizubringen.

Gamesroom

Leider habe ich darüber den Anfang von Advent Children verpasst, und dann beschlossen eben statdessen zur Vorführung von Schlonz (Der Zuhälter von Oz) zu gehen. Die haben dann zwar noch gewartet bis der Final Fantasy-Film aus war (und 2 arme Zuschauerinnen verdonnert Scharade zu spielen), aber was sie dann auf die Beine gestellt haben, war etwas improvisiert, aber durchaus lustig.

Cosplay

Anschliessend kam der Cosplay-Wettbewerb, an dem nur 3 Leute teilnahmen. Dargestellt wurden Miss Weasely, Pikatchu und der Tod. Etwas erstaunt hatte mich die geringe Teilnehmerzahl, da gerade zu Beginn deutlich mehr Leute in schönen Kostümen rumliefen.

Gamesroom

Die restliche Orga dieses Events war ein wenig unkoordiniert (später habe ich erfahren, das es da wohl auch interne Differenzen gab), aber das hat mich beileibe nicht daran gehindert meinen Spaß zu haben. - Ich habe mehrere Stunden an diversen Videospiel-Konsolen zugebracht, und wurde von Nick sowohl bei diversen Autorennen als auch beim Mario Tennis vernichtend geschlagen.

DDR in der Nacht

So um 6 in der Früh hab' ich mir dann eine Ecke zum schlafen gesucht (Auslöser war eine Diskussion neben mir von jemand der meinte, sie hätte schon geschlafen, und sei inzwischen wieder wach). Oropax sei Dank habe ich auch tatsächlich ca. 2h Schlaf bekommen.

Malwettbewerb

Leider hatte sich der Origami-Workshop in Luft aufgelöst, so habe ich mich statdessen daran versucht ein Bild für den Malwettbewerb Drache malt Magie zu kreieren, nur leider habe ich da absolut kein Talent. Dann habe ich noch Folge 1-4 von Macross Zero angeschaut, und bedauert, daß die Story sehr offen endet.

Go neulinge

Inzwischen hatte das mini-Go-Tournier schon angefangen, so daß ich nicht daran teilnehmen konnte (wäre den Anfängern gegenüber aber wohl eh nicht fair gewesen). Dennoch fanden sich danach noch ein paar Gelegenheiten für Partien, und ich konnte endlich auch eine gegen Nick gewinnen.

Go mit KarlE

Zu guter Letzt haben wir KarlE noch mit zwei Lehrspielen beglückt während wir auf die Abschlussveranstaltung warteten. – Diese war doch eher sehr kurz und ein wenig unbefriedigend, aber dennoch ein Ende, also machten wir uns kurz darauf wieder auf den Weg nach Hause(an dieser Stelle noch Dank an Nick fürs fahren :)

– Sec


posted at: 15:21 | Category: /misc | permanent link to this entry | 1 comment (trackback)
 

Your Comment
 
Name:
URL/Email: [http://... or mailto:you@wherever] (optional)
Title: (optional)
Comment:
Save my Name and URL/Email for next time
(Note that comments will be rejected unless you enter 42 in the following box: )

powered by blosxom
in 0.00 s