Sec, blogmal! - tidbits - arte-video-download

Categories:

Everything

September '14

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345

Archive:

Flattr me:

Flattr this

Tue, 29 Mar 2011

Arte Video download

Fefe bloggt in letzter Zeit lauter Links in die Arte Mediathek. Leider gibt es den Kram dort nur gestreamt, und nicht zum runteladen.

Dafür gibt es zwar das praktische rtmpdump, aber man muss immer noch die URL des Streams rausfummeln.

Zusätzlich dazu gibt es noch eine pseudo-Security in der der Client einen passenden Hash mitschicken muss, sonst bricht der Stream nach kurzer Zeit ab.

Weil mich das schon beim zweiten mal genervt hat, hab' ich ein kleines Script geschrieben, was sich für einen durch die .xmls wuselt, und die passende Kommandozeile für rtmpdump zusammenbastelt.

Die komfortable Version ist ein Greasemonkey-Script arte_rtmpdump.user.js das beim betreten der Mediathek-Seiten einfach in einem kleinen Window den passenden Aufruf von rtmpdump anzeigt.

Wer nicht so auf Browser-Integration steht kann mein kleines perl-script arte_rtmpdump.pl nehmen, das braucht allerdings noch XML::LibXML und mein GET.pm als Module.

Happy downloading…

– Sec

Update: I fixed arte_rtmpdump.pl to now only require the Mediathek URL on the commandline and work from there. So no more checking the source :-)


posted at: 11:14 | Category: /tidbits | permanent link to this entry | 10 comments (trackback)
 

Your Comment
 
Name:
URL/Email: [http://... or mailto:you@wherever] (optional)
Title: (optional)
Comment:
Save my Name and URL/Email for next time
(Note that comments will be rejected unless you enter 42 in the following box: )

powered by blosxom
in 0.00 s