Sec, blogmal! - tidbits - sshd-ohne-x11-auf-ubuntu

Categories:

Everything

März '17

SoSoSoSoSoSoSo
272812345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112

Archive:

Thu, 15 Apr 2010

Sshd ohne x11 auf Ubuntu

Danke zu freundlich, aber ich will wirklich nicht

So gings mir heute mit Ubuntu. Ich wollte einen sshd installieren, aber auch wirklich nur einen sshd, und kein X11. Ubuntu ist aber wohl leider der Meinung ein X11 gehört auf jedes System. apt-get install openssh-server sagt u.a.:

The following NEW packages will be installed:
adduser libedit2 libkeyutils1 libkrb53 libwrap0 libx11-6 libx11-data libxau6
libxcb1 libxdmcp6 libxext6 libxmuu1 openssh-client openssh-server tcpd
x11-common xauth

Was tun? Nach ein bisschen frickeln bin ich auf folgende, an sich recht einfache, Lösung gekommen:

apt-get install -d openssh-server
cd /var/cache/apt/archives
dpkg -i openssh-server* openssh-client* libwrap* libedit2* libkrb53* adduser* libkeyutils1*
apt-get clean

Voilà. Kein Plattenplatz im chroot für nix verschwendet. Yay!

– Sec


posted at: 17:23 | Category: /tidbits | permanent link to this entry | 2 comments (trackback)
 

Your Comment
 
Name:
URL/Email: [http://... or mailto:you@wherever] (optional)
Title: (optional)
Comment:
Save my Name and URL/Email for next time
(Note that comments will be rejected unless you enter 42 in the following box: )

powered by blosxom
in 0.00 s